GuestCard

Informationen zum Thema TUM-GuestCard.

TUM-GuestCard

Gäste der TUM können eine GuestCard beantragen. Diese dient als

  • Gästeausweis (mit Lichtbild)
  • Bibliotheksausweis (Barcode auf der Rückseite)
  • Geldkarte des Studentenwerks/Mensakarte (z.B. für Mensa, Cafeteria)

Die GuestCard funktioniert kontaktlos, d.h. sie muss zum Lesen, Auf- oder Abbuchen nur an das Lesegerät gehalten werden.

Beantragung der GuestCard

Um die GuestCard beantragen zu können, müssen Sie

  1. über ein gültiges Gastkonto verfügen (Details hierzu siehe https://www.it.tum.de/de/faq/it-dienste/account/gast-account/wie-laeuft-die-vergabe-eines-gast-accounts-ab/)
  2. ein Foto in TUMonline hochladen (Details hierzu siehe wiki.tum.de/pages/viewpage.action ohne Punkt 4.)
  3. eine Email an den IT-Support (it-support@tum.de) mit Betreff „Beantragung GuestCard“ unter Angabe der TUM-Kennung sowie Nachname und Vorname senden.

Sie werden dann per Email benachrichtigt, wenn die Karte fertig ist.

Validierung und Unterschrift

Um die GuestCard vollständig nutzen zu können, muss diese zunächst unterschrieben und anschließend einmal validiert werden. Sollte Ihr Gaststatus auslaufen und verlängert werden, ist eine erneute Validierung erforderlich.


Standorte der Validierungsstationen

TUM Stammgelände

Am Stammgelände, Arcisstr. 21, 80333 München, finden Sie in der Immatrikulationshalle zwei Validierungsstationen, die links und rechts an den Treppenaufgängen zur Universitätsbibliothek angebracht sind.

TUM School of Education

Im Gebäude Marsstraße 20-22 finden Sie einen Automaten bei der Fachschaft Lehrertum (Raum 130), zugänglich zu den Öffnungszeiten der Fachschaft.

Campus Garching

Im Eingangsbereich Maschinenwesen, links neben den Schließfächern hinter einer Säule.
Im Eingangsbereich Informatik auf der linken Seite (vorbei an der Cafeteria und den Toiletten) in einer Wandeinbuchtung.
Im Gebäude der Chemie, am Eingang des Chemie-Cip-Pools.
Im Foyer des Physik-Gebäudes.

Campus Olympiapark

Am Campus Olympiapark finden Sie einen Automaten gegenüber der Cafeteria bei der Geräteausgabe.

Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Die Automaten in Weihenstephan sind im Treppenhaus bei der Poststelle und im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek angebracht.

Wissenschaftszentrum Straubing

Es befindet sich ein Automat in der Bibliothek bei den Schließfächern.

Aufladen

Sie können die GuestCard an jedem Geldaufwerter des Studentenwerks aufladen. Geldaufwerter stehen in allen Mensen und Mensarien des Studentenwerks im Bereich der TUM. Auch an vielen Touch-Automaten (Kombination aus Heißgetränkeautomat und Snackautomat) können Sie die Karte aufladen. Die GuestCard kann mit 5 €,10 €, 20 € und 50 € Geldscheinen aufgewertet werden.

Aufbewahrung

Um ein längerfristiges Funktionieren der GuestCard zu gewährleisten, sind folgende Punkte zu vermeiden:

  • Verbiegen der GuestCard (Kontakt- und Antennenbruchgefahr)
  • eine leichte Dauerwölbung (Probleme beim Aufdruck der Daten auf dem TRWStreifen bei der Validierung)
  • Waschen oder Kontakt mit anderen Flüssigkeiten, insb. Chemikalien
  • hohe Temperaturen
  • starke Verschmutzung
  • die Aufbewahrung in der Nähe der EC-Karte

Verlust, Diebstahl oder Defekt

Melden Sie einen Verlust oder Diebstahl Ihrer GuestCard bitte umgehend dem IT-Support per Email (it-support@tum.de).

Lassen Sie im Anschluss auch Ihre Bibliotheksnummer in einer der Teilbibliotheken sperren, um einen Missbrauch Ihrer Karte zu verhindern. Bei der Neuausstellung der GuestCard wird eine neue Bibliotheksnummer vergeben. Bitte lassen Sie die Bibliotheksnummer dann in einer der Teilbibliotheken der TUM umschreiben.

Ende der Gültigkeit

Die Gültigkeit der GuestCard endet mit der Beendigung des Gastverhältnisses an der TUM. Bitte geben Sie Ihre Guestcard dann zurück an den IT-Support.