Arbeitsplatzrechner (Clients)

Das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) bietet Dienste zur Verwaltung von gemanagten Windows- und Apple-Arbeitsplätzen an.

Gemanagter Windows-Rechner (TUM-PC)

Das IT-Servicezentrum stellt gemeinsam mit dem LRZ ein System zur Verwaltung gemanagter Windows-PCs bereit. Organisationseinheiten können verschiedene PC-Typen und Software-Kollektionen (z.B. Verwaltungs-PC oder Labor-PC) definieren. Die PCs werden in das Active Directory eingebunden und über SCCM wird die Software dann automatisch auf den PCs installiert, verwaltet und aktualisiert.

Gemanagter Apple-Rechner (MWN-MAC)

Mit dem LRZ Clientmanagement für Apple (MWN-MAC) bietet das LRZ einen Dienst für verwaltete Apple-Arbeitsplätze unter OSX im Münchner Wissenschaftsnetz (MWN) an. Mit den Werkzeugen reduzieren Sie die administrativen Arbeiten im Life-Cycle-Management an Ihren Lehrstuhl-MACs auf ein Minimum.

Client Management mit Baramundi

Einige Bereiche der TUM nutzen als Ergänzung zum gemanagten TUM-PC die Software „Baramundi“ für das Client Management. Bislang sind diese Bereiche kaum vernetzt, gerade bei Konfigurationsproblemen oder bei den Vertragsverhandlungen ist jedoch eine Kooperation der verschiedenen TUM-Teilbereiche sicherlich sinnvoll.

Falls Sie Baramundi einsetzen und an einer TUM-internen Zusammenarbeit interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Herrn Robert Dietl, Rechnerbetriebsgruppe der Fakultät Bau, Geo, Umwelt.

TeamViewer

Das Programm TeamViewer ermöglicht Administratoren die Wartung von Computern aus der Ferne.