Laptop mit Schloß
IT-Sicherheit an der TUM
Bild: shutterstock

IT-Sicherheit

Hier finden Sie Infos und Tipps zur IT-Sicherheit bei Arbeit und Studium an der TUM.

IT-Sicherheit ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass die TU München ihre Geschäftsprozesse auf IT-Basis abwickeln und miteinander verknüpfen kann. Es gilt in diesem Umfeld die Verfügbarkeit von Systemen, Daten und Diensten zu gewährleisten, ihre Vertraulichkeit zu schützen und ihre Integrität zu sichern.

Wir möchten mit Informationen und Hilfestellungen die TUM-Mitglieder dabei unterstützen, bei Studium, Forschung, Lehre und Verwaltung auf die sichere Nutzung von Computern und IT-Diensten zu achten.

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit bieten wir für Studierende, Beschäftigte und Gäste der TUM an.

... für Mitarbeiter/innen

Hier haben wir Infos und Tipps zur IT-Sicherheit für die Mitarbeiter/innen der TU München zusammengestellt.

... für Studierende

Hier haben wir Infos und Tipps zur IT-Sicherheit für die Studierenden der TU München zusammengestellt.

Anleitungen

Unter Anleitungen haben wir Artikel zum Selbstdatenschutz und zum korrekten Einrichten einiger TUM-Spezifika hinterlegt.

Glossar

Im Glossar findet sich Weiterführendes zu Begriffen aus der IT-Sicherheit wie z.B. Phishing, Social Hacking oder Viren und Würmer.


News zur IT-Sicherheit

29.05.2017

Linux: Kritische Sicherheitslücke in Samba

Wir möchten Sie auf eine gefährliche Linux-Sicherheitslücke in der Datei- und Druck-Server-Software Samba hinweisen. Über die Lücke lässt sich aus der Ferne Code auf dem Server ausführen. [mehr]

24.05.2017

Warnung vor Phishing-Mails

Aktuell befinden sich an der TUM mehrere Varianten einer Phishing-Mail im Umlauf, in denen der Empfänger aufgefordert wird, sein Postfach aufgrund mangelnden Speicherplatzes zu aktualisieren.[mehr]

15.05.2017

Windows Update für Erpressertrojaner "WannaCry"

In den letzten Tagen sorgte der Erpressungstrojaner „WannaCry“ für viel Aufsehen in den Medien. Bislang sind uns keine betroffenen Systeme an der TUM bekannt. Sofern Sie Windows 7, 8.1 oder 10 einsetzen und die aktuellen Sicherheitsupdates eingespielt haben, sollte die von...[mehr]

10.05.2017

Neuinstallation von eduroam notwendig

Das IT-Servicezentrum ruft alle TUM-Mitglieder dringend dazu auf, die Installation des WLANs eduroam auf ihren mobilen Geräten zu überprüfen. Eine manuelle Einrichtung von eduroam birgt große Sicherheitsrisiken, wie z.B. Passwortdiebstahl. [mehr]

06.02.2017

Verschlüsselung mit LRZ Sync+Share

Mit Sync+Share bietet das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) eine weitgehend sichere Alternative zu Cloud-Diensten kommerzieller Anbieter, wie z.B. Dropbox. Es geht aber noch sicherer: Mit den nächsten Upgrades wird sukzessive die vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE)...[mehr]

30.01.2017

Erneut Phishing-Angriff auf die TUM

An diesem Wochenende war die TUM erneut Ziel eines sogenannten „Phishing-Angriffs“. Dabei wurden Phishing-Mails mit dem Betreff „Library Notification“ an TUM-Mail-Adressen verschickt, um an die Logindaten der Empfänger zu gelangen. [mehr]

09.12.2016

Sicherheitswarnung: Erneut betrügerische E-Mails von angeblichen Job-Bewerbern

Unterschiedliche Stellen warnen derzeit vor betrügerischen E-Mails, die von angeblichen Job-Bewerbern kommen. Das eigentliche Ziel dieser E-Mails ist es, Schadsoftware auf dem Rechner zu installieren, um diesen zu verschlüsseln und das Opfer erpressen zu können. [mehr]

06.12.2016

Auch Du, mein Browser Chrome!

Der Browser Google Chrome schließt mit der neuesten Version mehrere Sicherheitslücken, ganze 36 sollen es sein.[mehr]

02.12.2016

Kritisches Sicherheitsupdate für Firefox

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für eine als kritisch eingestufte Schwachstelle in Firefox ein Update bereit gestellt wurde. Da bereits Angriffe über diese Schwachstelle beobachtet wurden, empfiehlt es sich, auf die neueste Version upzudaten. Bitte beachten Sie dazu...[mehr]